Dogecoin kann $1 mit mehr Transaktionen treffen – Mark Cuban

Mark Cuban war schon immer ein großer Bitcoin und Krypto Kritiker. Jedoch hat er vor kurzem seine Meinung geändert und scheint jetzt vor allem auf Dogecoin (DOGE) bullish zu sein.

In einem Tweet vom 6. März sagte Cuban, dass Kunden der Dallas Mavericks bereits über 20.000 DOGE, was heute etwa $1.018 entspricht, in Transaktionen für die Dallas Mavericks verwendet haben. Er behauptete auch, dass die Franchise nun „der größte Dogecoin-Händler der Welt“ sei.

Der Milliardär rechnete auch vor, dass für den Fall, dass Basketball-Fans Mavericks-Merchandise im Wert von 6.556.000.000 DOGE erwerben würden, der Preis dieses Tokens „definitiv $1 erreichen würde.

Die Mavericks waren unter den ersten NBA-Franchises, die Kryptowährung als eine Art der Zahlung für Waren und Tickets zu erkennen, haben vor etwa zwei Jahren begonnen, Bitcoin über Wallet-Unternehmen BitPay zu akzeptieren. Derzeit können die Mavericks-Fans auch für Souvenirs und Ausrüstung mit USD Coin (USDC), Bitcoin Cash (BCH), Binance USD (BUSD), Paxos Standard (PAX) und Gemini Dollar (GUSD) bezahlen.

 

 

Ich empfehle jedem der sein Geld in Krypto investieren möchte, sich eine Hardware Wallet zuzulegen!

40 % der Kunden von Goldman Sachs haben bereits ein Engagement in Krypto

Der amerikanische Bankriese Goldman Sachs hat offiziell seine Pläne bestätigt, einen Kryptowährungs-Handelsschalter inmitten der steigenden Nachfrage von Investoren wiederzubeleben.

Matt McDermott, Global Head of Digital Assets für Goldman Sachs‘ Global Markets Division, kündigte an, dass das Unternehmen auf seiner kommenden Krypto-Plattform Zugang zu CME Bitcoin (BTC) Futures bieten wird. In einem Freitag Exchanges at Goldman Sachs Podcast, die Führungskraft auch darauf hingewiesen, dass Goldman Sachs wird Krypto Dienstleistungen mit nicht lieferbaren Forwards bieten, oder NDFs, die bar abgerechnet werden, und in der Regel kurzfristig, Terminkontrakte.

 

Cardano wird zur ersten Wahl der Investoren, sagt Simon Peters

Simon Peter, Experte der Etoro Gruppe, sagt, dass Cardano zu einer Wahl für Investoren wird.
Er machte diese Aussage aufgrund der hohen Kosten von Bitcoin derzeit.

Cardano (ADA) ist auf dem weg für  Investoren die „Nummer eins Wahl“ statt Bitcoin (BTC) zu werden.

Genauer gesagt, Simon teilte seine Begeisterung für ADA in einem Bericht mit dem Titel „The next Bitcoin? Investoren strömen zu neuer Kryptowährung ADA“.

Darüber hinaus hatte ADA im letzten Monat einen relativen Anstieg von etwa 157% im Handel. Die 157% von Cardano traten auf, kurz nachdem es ein neues Allzeithoch von $1.45 erreicht hatte.

Abgesehen von ADA, Simon nannte auch andere Token, die das Interesse der Investoren angezogen. Er erwähnte IOTA (MIOTA) und Tron (TRX) um genau zu sein.